10 Punkte zur Inklusion

Als Diakonie sind wir überzeugt: Echte und gelebte Inklusion kommt allen zu Gute. Obwohl sich Österreich vor mehr als zehn Jahren zur Behindertenrechts-Konvention der Vereinten Nationen verpflichtet hat, ist es noch ein weiter Weg zur Umsetzung in allen Lebensbereichen. Die '10 Punkte zur Inklusion' sind Vorschläge für ein besseres Miteinander.
Ein Kind mit Behinderung streckt seine angemalten Finger der Kamera entgegen.
In unseren '10 Punkten zur Inklusion' geht es um Verbesserungen in allen Lebensbereichen
Maria Katharina Moser, Direktorin Diakonie Österreich

Teilhabe an der Gesellschaft

Etwas mehr als zehn Jahre liegt es zurück, dass Österreich die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet hat. Diese wahrt und fördert die Rechte von Menschen mit Behinderung. Inklusion ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Konvention.

Die Forderungen der Diakonie reichen von Themen wie Partnerschaft & Sexualität, Gesundheit bis hin zu Arbeit und Bildung.

 
PDF Download