1. 1 Angaben zur Spende
  2. 2 Persönliche Angaben
  3. 3 Zahlungsart & Bestätigung
Die Anzahl der mangelernährten Kinder ist in den vergangen Monaten weiter angestiegen. ©Christof Krackhardt

Dürre und Hunger in Teilen Afrikas

In Teilen Ostafrikas droht eine Hungersnot. In Teilen des Südsudans, Äthiopiens, Kenias und Somalias sind laut Vereinten Nationen rund 20 Millionen Menschen auf Unterstützung mit Lebensmitteln angewiesen. Helfen Sie uns helfen!

EUR
Mögliche Zahlungsarten:
Kreditkarte / Online Banking (EPS) / Bankeinzug / Erlagschein
Bankeinzug
Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Warum soll ich für die Diakonie spenden?
Jährlich werden in über 200 Einsatzstellen in ganz Österreich über 200.000 hilfsbedürftige Menschen von der Diakonie betreut. Darüber hinaus unterstützt die Diakonie weltweit Menschen in Not durch die Diakonie Katastrophenhilfe und die Aktion Brot für die Welt. Ein großer Teil unserer Arbeit kann nur gemacht werden, weil viele Menschen bereit sind, uns mit ihrer Spende zu unterstützen. Vielen Dank dafür!

Was ist eine "Allgemeine Spende" für die Diakonie?
Mit einer allgemeinen Spende finanzieren Sie jene Projekte der Diakonie, die finanzielle Unterstützung aktuell am dringendsten benötigen.

Was ist eine "Allgemeine Spende" für die Diakonie Katastrophenhilfe?
Die Katastrophenhilfe der Diakonie unterstützt immer jene Regionen, wo zuletzt Naturkatastrophen passiert sind, oder wo Flüchtlinge Hilfe brauchen. Wenn Sie spezielle Projekte der Diakonie Katastrophenhilfe unterstützen möchten, so informieren Sie sich bitte unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.at

Wofür werden "Allgemeine Spenden" bei Brot für die Welt verwendet?
Brot für die Welt betreut entwicklungspolitische Projekte zu mehreren Schwerpunkten, und ist für diese Arbeit auf Hilfe angewiesen. Wenn Sie spezielle Projekte der Aktion Brot für die Welt unterstützen möchten, informieren Sie sich bitte unter www.brot-fuer-die-welt.at

Ist meine Spende von der Steuer absetzbar?
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar (Registrierungsnummer: SO1223). Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihren Vor- und Zunamen in der gleichen Schreibweise wie am Meldezettel anführen und Ihr Geburtsdatum angeben. Nähere Informationen unter: diakonie.at/ich-moechte-helfen/spendenabsetzbarkeit

Information zur SEPA-Lastschrift
Unsere Creditor-ID lautet AT80ZZZ00000030894 - Diakonie Austria
Ihre Mandatsreferenznummer finden Sie auf Ihrem Kontoauszug.