Giving Tuesday - Gib dein Ja! für Kinder wie Liam

Am 3.12. ist Giving Tuesday – der weltweite Tag des Gebens und Spendens. An diesem Tag sammelt die Diakonie 24 Stunden lang Spenden für Sprach-Technologien, mit denen sich Kinder wie Liam ausdrücken und selbstbestimmt am Leben teilhaben können. Bitte schenke auch du Hoffnung mit deiner Spende!

Schenke auch du Hoffnung mit deiner Spende!

Jetzt spenden!

*Giving Tuesday Special ++ Ab einer Spende in Höhe von 100,- Euro bedanken wir uns mit dem druckfrischen Diakonie-Büchlein „Wie der Adventkranz erfunden wurde“ ++ Aktion gilt bis 3.1.2020

„Mama, ich hab dich lieb.“ Das waren Liams erste Worte, die er als 3-jähriger Bub mittels Augensteuerung per Sprachcomputer gesagt hat. Liam hat Athetose, eine zerebrale Bewegungsstörung, die ihm unmöglich macht, mittels Lautsprache zu kommunizieren.

Heute ist Liam 9 Jahre alt. Seit seinem dritten Lebensjahr nutzt Liam einen Computer, den er mit den Augen steuern kann. Dank dieser Technologie besucht Liam regulär die dritte Klasse Volksschule – und ist ein Einserschüler. Schnelle Autos und Computerspiele machen ihm besonders viel Spaß.

Viele Kinder in Österreich haben eine Sprachbehinderung. Oft sind diese Kinder einsam und ausgeschlossen. Doch es gibt Hilfe: Dank spezieller Technologien können wir Kindern mit Sprachbehinderungen eine Sprache schenken. Dein Beitrag zählt!