Pressetexte: Kirche und Religion

Karl Schiefermair, Maria Katharina Moser und Michael Chalupka ((Foto: EPD/Uschmann))
19.02.2018

Diakoniesonntag 2018 im Zeichen der Gemeindevertretungswahlen

Logo des Instituts für Öffentliche Theologie und Ethik der Diakonie
07.12.2017

Argumentarium „Fortpflanzungsmedizin und Behinderung“ wird im Rahmen der Synode der Evangelischen Kirche A. und H.B. vorgestellt.

Symbolblid der Hospizbewegung: Ein Pfad durch den Wald
13.10.2017

Hospizbetreuung endlich für alle ermöglichen und absichern

Institut für öffentliche Theologie und Ethik der Diakonie präsentiert Argumentarium zum Thema Sterbehilfe
21.01.2015

Was heißt „Recht auf menschenwürdiges Sterben“? Ethik-Institut der Diakonie stellt Argumentarium vor

Sterbebegleitung
16.09.2014

Verankerung des Verbots der Tötung auf Verlangen in der Verfassung nicht sinnvoll Die Diakonie Österreich spricht sich gegen eine Verankerung des Verbots der Tötung auf Verlangen sowie eines Rechts auf menschenwürdiges Sterben in der Verfassung aus.