Pressetexte: Auslands- und Katastrophenhilfe

Marieta Manuel (44) und ihr Enkelkind Maja (2) in ihrem Haus in der Stadt Buzi, nachdem es durch Zyklon Idai und den Überschwemmungen vollständig zerstört wurde. Foto: Finn Church Aid (FCA)
11.07.2019

Für Folgen des Klimawandels und langanhaltende Konflikte braucht es konkrete Hilfe vor Ort, statt leeren politischen Versprechen

Der 45-jährige Eusebio Carlitos Lamo und seine Kinder fürchten erneut schwere Schäden an ihrem Haus durch Zyklon Kenneth. Foto: ACT/FCA/Natalia Jidovanu
26.04.2019

Diakonie Katastrophenhilfe verstärkt Hilfe vor Ort

11.03.2019

Diakonie Katastrophenhilfe zum 8. Jahrestag des Syrienkonflikts am 15. März

23.12.2018

Hunderte Tote nach erneutem Tsunami

Betroffene des Tsunami in Sulawesi
02.10.2018

Nothilfe angelaufen – Spenden dringend gebraucht