Ihre Spende für einen guten Schulstart!

Für viele ist der Schulanfang nicht leistbar. Die Stadtdiakonie hilft Müttern wie Frau S. mit Schulstartpaketen.

Meine Spende für Kinder

Finanziell benachteiligten Kindern einen guten Schulstart schenken!

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Die Spendenvorschläge sind beispielgebend für die Arbeit der Diakonie. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie daher die gesamte Kinder-und Jugend-Arbeit der Diakonie – dort, wo gerade am dringendsten finanzielle Unterstützung notwendig ist. Rechtsträger: Diakonie Austria gem. GmbH.

Kinder in schwierigen Lebenslagen brauchen besondere Hilfe. Um Kindern einen besseren Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen, hat die Diakonie vielfältige professionelle Angebote entwickelt. Sie betreut und berät Familien in Not, Kinder mit sozialen und emotionalen Problemen, Jugendliche mit mangelnder Ausbildung sowie Kinder mit sonderpädagogischem oder sprachlichem Förderbedarf. 

So hilft die Diakonie

Frau S. ist 44 Jahre alt, sie ist alleinerziehende Einzelhandelskauffrau mit zwei Kindern, ihr Sohn Matthias ist 10 Jahre alt, die Tochter Miriam ist 6 Jahre alt und kommt gerade in die Volksschule. Sie arbeitet Vollzeit und verdient 1.400 Euro pro Monat. Schulanfänge sind für Frau S. immer mit großen Sorgen und Ängsten verbunden, da die Kosten für jedes einzelne Kind pro Schuljahr ca. 700-855€ betragen.

Ihr Sohn Matthias bekommt immer wieder von seinen Schulkollegen abwertende Kommentare über seine Kleidung zu hören. Den Wunsch von Miriam eine neue schöne Schultasche zu bekommen kann Frau S. auch nicht erfüllen, es wird eine gebrauchte Schultasche aus einer Beratungsstelle werden. Die Schultüte wird selbst gebastelt und eher schlicht befüllt werden.  

Frau S. über ihre Lage: „Ich kann meinen Kindern keinen „vollständigen“ Schulbesuch ermöglichen. Schulland-Wochen oder Ausflüge gibt das Haushaltsbudget oft nicht her. Durch Gutscheine und Sachleistungen, die ich jeden Schulanfang von den sozialen Einrichtungen der Diakonie bekomme, ist es mir zumindest möglich für meine Kinder Hefte und Stifte zu besorgen.“

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende um Mütter wie Frau S. zu unterstützen!

Jetzt spenden