HR-GeneralistIn mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (30 Wochenstunden, Wien)

Wir besetzen in unserer Personalabteilung mit Standort in 1170 Wien die Position


HR-GeneralistIn mit Schwerpunkt Arbeitsrecht
im Ausmaß von 30 Wochenstunden.

 
Ihre Aufgaben
  • Eigenständige Bearbeitung von arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Abwicklung von Karenzen, Alters- und Bildungsteilzeit, Volontariaten, Sabbaticals, etc.
  • Ansprechperson / beratende Funktion für unsere Führungskräfte
  • Betreuung des Arbeitszeiterfassungssystems
  • Laufende Wartung und Aktualisierung von personalrelevanten Vorlagen im Intranet
  • Enge Zusammenarbeit mit der Personaladministration sowie auch mit der externen Lohnverrechnung
  • Mitarbeit bei der laufenden Verbesserung der Personalprozesse
 
Ihr Profil
  • Erfahrung im arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Bereich bzw. Interesse, sich in diesem Bereich weiterzubilden
  • Basiskenntnisse im Bereich Personalverrechnung von Vorteil
  • Erfahrung mit Arbeitszeiterfassungssystemen (dpw) von Vorteil
  • Gute Excel-Kenntnisse
  • Freude an einem sehr breiten Aufgabengebiet mit unterschiedlichsten Themenstellungen
 
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer weltoffenen Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Ein sehr kollegiales Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Gleitzeit
  • Entlohnung nach Diakonie-KV. Das Mindestgehalt beträgt für 30 Wochenstunden EUR 1.901,-. Je nach Erfahrungsprofil erhöht sich das Gehalt entsprechend.
 
Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!
 
Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: diakonie.at/einewelt
 
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „HR GeneralistIn Arbeitsrecht“ an bewerbung.personal@diakonie.at
 
Kontakt
Diakonie Eine Welt gem. GmbH, Personalabteilung, Steinergasse 3, 1170 Wien