Presse

Junge Männer auf der Flucht. ©Salinia Stroux
24.09.2014

Das System der permanenten Provisorien hat ausgedient. Professionelle Betreuung muss auf Schwankungen der Flüchtlingszahlen vorbereitet sein.

Winterhilfe Krisenregion Syrien/Nordirak
23.09.2014

Seit Beginn der Krise hat Diakonie Katastrophenhilfe über 450.000 Menschen erreicht Die Massenflucht vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hält an. Mehr als 130.000 Menschen, vor allem kurdische Zivilisten, flohen allein aus Syrien am...

Hand hält einen Schlüsselbund
18.09.2014

Regierungsklausur – Chancen nutzen, Konjunktur durch Pflege stärken „Das Wirtschaftsforschungsinstitut hat diese Woche seine neue Studie vorgelegt – Tageszentren sind demnach die große Chance für unser Pflegesystem in den kommenden Jahren,“...

Sterbebegleitung
16.09.2014

Verankerung des Verbots der Tötung auf Verlangen in der Verfassung nicht sinnvoll Die Diakonie Österreich spricht sich gegen eine Verankerung des Verbots der Tötung auf Verlangen sowie eines Rechts auf menschenwürdiges Sterben in der Verfassung aus.

Soforthilfe für den Irak
28.08.2014

Hilfe für Vertriebene nach wie vor dringend nötig Mit Mitte August 2014 sind nach dem Vormarsch der IS im Nord-Irak mehr als 1,2 Millionen Vertriebene aus den von den Jihadisten eingenommenen Regionen angekommen. Dazu waren schon davor 220.000...