Presse

 „Es kann nicht sein, dass Kinder, die in Österreich geboren wurden oder fast ihr ganzes Leben hier verbracht haben, in ein Land abgeschoben werden, das sie nicht kennen.“ (Foto: © Stock.Adobe.com - schankz)

Nach den kaltherzigen Kinderabschiebungen nicht zur Tagesordnung übergehen!

Menschen, die über ein humanitäres Aufenthaltsrecht rechtmäßig in Niederösterreich leben, sitzen zwischen allen Stühlen im Nichts
27.01.2021

Situation in Niederösterreich: Niemand kann wollen, dass Menschen in unserem Land ohne Existenz- und Krankenversicherung bleiben

© Nadja Meister / Diakonie Österreich
21.01.2021

  Herausforderungen sind: Gruppen verkleinern, Inklusion von Kindern, die eine intensivere Begleitung brauchen, Investition in Kindergärten und Krippen.

Das neue Lager "Kara Tepe" auf Lesbos steht nach dem Regen unter Wasser (Bild: Doro Blancke)
23.12.2020

Hilfsorganisationen treten für eine Mitwirkung Österreichs an der europäischen Rettungsaktion ein.

Paul Jeffrey /ACT Alliance
23.12.2020

Diakonie unterstützt Gesundheitszentren für Neugeborene und ihre Mütter