Presse

Zwischen 100 und 200 Menschen versorgen Leiter Norbert Karvanek und sein Häferl-Team täglich mit einer warmen Mahlzeit (Foto: Luiza_Puiu)

Im "S`Häferl" der Diakonie finden Armutsbetroffene warmes Essen, und einen Ort sich zu treffen und ein bisschen zu Hause zu fühlen.

Kleines Kind schaut in den Spiegel
23.02.2018

Psychosoziale Notdienste ausbauen, Kindern Therapie ermöglichen, Wartezeiten verringern!

Zwei MitarbeiterInnen mit Behinderung hinter der Theke im "Kowalski", integratives Lokal in Gallneukirchen
19.02.2018

Diakonie Direktor Chalupka: "Verschiebung ist falsche Prioritätensetzung. Änderungsbedarf in Sachwalterpraxis groß. Selbstbestimmung erfordert auch Ressourcen."

Kleine Kinder spielen, ihre Mütter schauen zu und greifen nicht ein
19.02.2018

Diakonie weist auf Ausbau von „Frühen Hilfen“ für Gesundheit und Zukunftschancen benachteiligter Kinder hin

Karl Schiefermair, Maria Katharina Moser und Michael Chalupka ((Foto: EPD/Uschmann))
19.02.2018

Diakoniesonntag 2018 im Zeichen der Gemeindevertretungswahlen