KoordinatorIn Zivildienst und Freiwilliges Sozialjahr der Diakonie (Karenzvertretung)

Die Diakonie Österreich sucht für den Zeitraum 15. Jänner 2018 bis 30. März 2019

als Karenzvertretung eineN KoordinatorIn Zivildienst und Freiwilliges Sozialjahr der Diakonie

im Umfang von 25 Stunden. Die Entlohnung erfolgt auf Basis des Diakonie Kollektivvertrages in der Verwendungsgruppe 8 (1.498,10 Euro für 25 h), Überbezahlung je nach Vordienstzeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Auskunftsstelle für Zivildiener, TeilnehmerInnen am Freiwilligen Sozialjahr der Diakonie sowie InteressentInnen
  • Auskunftsstelle für das freiwillige Integrationsjahr
  • Auskunftsstelle und Beratung für Einrichtungen der Diakonie , die Zivildiener oder TeilnehmerInnen am Freiwilligen Sozialjahr der Diakonie betreuen, in rechtlichen und administrativen Belangen
  • Stellungnahmen zu Gesetzesänderungen sowie Entwurfsbegutachtungen
  • Anträge an Ministerien und Länder sowie Unterstützung der Mitglieder bei der Antragstellung
  • Vertretung bei Ländern/Ministerien/ZD-Verwaltung
  • Finanzielle und verwaltungstechnische Administration
  • Blog- und Homepagebetreuung bei zivildiener- oder FSJ-bezogenen Belangen
  • Fallweise Vertretung des Office-Managements

Ihr Profil:

  • Sehr gute PC-Kenntnisse im Office-Bereich
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in Rechnungswesen / Buchhaltung
  • Erfahrungen in Büroorganisation
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Humor

Wenn Sie gerne in einer verantwortungs- und vertrauensvollen Position arbeiten, senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf sowie Angabe Ihrer Verfügbarkeit bis spätestens Dienstag, 28. November 2017 an birgit.wolf@diakonie.at,. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!