Fachliche Leitung für Sozial- und Mietrecht (m/w), Vollzeit, Wien

Wir suchen für den Fachbereich Integration mit Bürostandort in Wien zum ehestmöglichen Eintritt eine

Fachliche Leitung für Sozial- und Mietrecht (m/w)
im Ausmaß von 38 Wochenstunden

Ihre Aufgaben
•    Beobachtung sozialrechtlicher Entwicklungen in Österreich ( z.B. Bedarfsorientierte Mindestsicherung, Familienlastenausgleichsgesetz, Bundespflegegeldgesetz,…) und darauf aufbauend die strategisch-rechtliche Beratung der Fachbereichsleitung
•    Vermittlung und Stärkung des sozialrechtlichen Grundwissens an den Standorten (Wien / Niederösterreich / Salzburg / Tirol)
•    Fallbezogene Unterstützung in der praktischen Beratungstätigkeit
•    Vernetzung und Kontaktpflege in Fragen der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (befasste Politik, Behörden, Gerichte, NGOs sowie innerhalb des Diakonie Flüchtlingsdienstes)
•    Verfassen von Musterschriftsätzen
•    Unterstützung der Fachbereiche Beratung / Unterbringung / Integration in mietrechtlichen Fragestellungen

Ihr Profil
•    Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums
•    Erfahrung im Sozial-  und Mietrecht
•    (Re)Präsentations- Skills und didaktische Kompetenz
•    Analytische Fähigkeiten
•    Fähigkeit,  sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
•    Belastbarkeit und Flexibilität sowie die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
•    Bereitschaft zur Mobilität (im Schnitt 2-3-mal pro Monat Arbeit an einem unserer Standorte)
•    Erfahrung im Gerichts- und  Behördenwesen, in der anwaltlichen Tätigkeit oder im wissenschaftlichen Bereich
von Vorteil
•    Praktische Beratungserfahrung von Vorteil
•    Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir bieten
•    Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer weltoffenen Organisation, die Vielfalt schätzt
•    Ein sehr wertschätzendes Arbeitsklima und die Zusammenarbeit in einem engagierten Team
•    Die Möglichkeit, Ideen einzubringen und umzusetzen
•    Fortbildungen im Rahmen der Diakonie Eine Welt Akademie sowie Teilnahme an Fachveranstaltungen und Konferenzen / Bil-dungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
•    Supervision
•    Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 38 Wochenstunden mindestens EUR  2.523,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht!
Wir bitten im Anschreiben um offene Kommunikation, ob eine Behinderung/Einschränkung vorhanden ist.

Nähere Informationen über die Organisation finden sie unter: www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Fachliche Leitung Sozial- und Mietrecht“ an anngrit.pichler@diakonie.at