Schloss Klaus - Diakonie in der Gemeinde (DIG)

Klaus 16
4564
Klaus a.d. Pyhrnbahn
Telefon: 
+43 (0)7585 441 50
Fax: 
+43 (0)7585 441 28
Unter dem Namen „DIG“ führt Schloss Klaus eine diakonische Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen in Oberösterreich durch.

Derzeit werden 89 Betreuungsplätze im Bezirk Kirchdorf a.d. Krems angeboten. Dazu gehören die Tagesheimstätten in Kirchdorf und Windischgarsten, Wohnhaus und Verkaufsladen in Windischgarsten, sowie die Arbeit am Adelsmayrhof in Ried im Traunkreis, unserer sozialpsychiatrischen Wohngemeinschaft in Kombination mit einer Tagesstruktur. Nähere Infos dazu: www.diakonie.schlossklaus.at

Der Name DIG (Diakonie in der Gemeinde) wurde gewählt, weil sich Trägerkreis und Mitarbeiter/innen der diakonischen Tradition der christlichen Kirche verbunden und zugehörig wissen. Christliche Grundwerte und biblisches Menschenbild sind Grundlagen der Arbeit. Die diakonischen bzw. sozialen Dienste betrachten wir als festen Bestandteil der örtlichen Gemeinde im Sinne des Integrationsgedankens.

Darüber hinaus bietet Schloss Klaus eine breite Vielfalt an christlichen Tagungen und Freizeiten für Jugendliche, Familien und Erwachsene sowie eine Kurzbibelschule an. Dafür stehen in Schloss und Burg rund 150 Gästebetten zur Verfügung. Weiters ist Schloss Klaus in verschiedenen Projekten der Äußeren Mission und Entwicklungshilfe engagiert. Die Fernbibelschule, eine christliche Fachbuchhandlung sowie die österreichweiten Frühstückstreffen für Frauen vervollständigen das Betätigungsfeld.