Mobile Begleitdienste - Lienz

Begleiteter Jugendlicher
Die Mobilen Begleitdienste sollen Menschen mit Assistenzbedarf zu einem möglichst selbstbestimmten Leben verhelfen.

Mobile Begleitung soll Menschen mit Behinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben ermöglichen.


Die Mobile Begleitung bietet anleitende Unterstützung:
im lebenspraktischen Bereich

  • Umgang mit Geld
  • Behördengängen
  • Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Beschaffung von Wohnraum etc.

im sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Bereich

  • Aufbau und Erhalt von Beziehungen
  • Teilhabe am politischen Leben
  • Besuch von Veranstaltungen

bei der Haushaltsführung und Selbstversorgung

  • Einkaufen
  • Kochen
  • Reinigungs- und Aufräumarbeiten
  • Mobilitätshilfe im häuslichen Umfeld
  • An und Auskleiden etc.
  • bei der Gesundheitsförderung
  • bei der Freizeit und Urlaubsgestaltung
  • in allen Bereichen der Kommunikation
  • in Krisensituationen

Dabei bestimmt der Mensch mit Behinderung als Auftraggeber möglichst weitgehend selbst den Inhalt der Assistenz.

Pfarrgasse 2
9900
Lienz
Telefon: 
+43 (0)4852 642 09