LARES*Homebase

Liechtensteinstraße 130a/7
1090
Wien
Telefon: 
+43 (0)1 907 47 40
Fax: 
+43 (0)1 907 41 75
  • Zwei Personen stehen vor einem Fenster in einer Wohngemeinschaft des Diakonie Flüchtlingsdienstes  ©Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst
    Wohngemeinschaft des Diakonie Flüchtlingsdienstes ©Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst
LARES*Homebase - Wohnprojekt für LGBTIQ-Flüchtlinge
Seit dem Sommer 2016 bietet der Diakonie Flüchtlingsdienst auch Wohnplätze für LGBTIQ-Flüchtlinge (Lesbian Gay Bisexual Trans Intersex Queer) an. Da gerade LGBTIQ-Personen in großen Flüchtlingsunterkünften oft Anfeindungen und Gewalt ausgesetzt sind, eröffnete der Diakonie Flüchtlingsdienst eine Unterkunft speziell für diese Zielgruppe. Darüber hinaus stellen wir auch Wohnungen sowie Wohngemeinschaften in Kooperation mit der Queer Base Wien zur Verfügung. Als Organisation ist es uns ein großes Anliegen LGBTIQ-Personen einen sicheren Ort zum Leben zur Verfügung zu stellen.

Die Bewohner*innen werden von unserem multiprofessionellen Team in Kooperation mit der Queer Base Wien betreut und beraten.
Das Projekt Wohnraum für LGBTIQ-Flüchtlinge ist eine Kooperation des Diakonie Flüchtlingsdienstes und Queer Base Wien.
LARES*Homebase ist eine anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien (FSW).
Im Auftrag von