Klinik Diakonissen Linz GmbH

Die Klinik Diakonissen Linz blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück, die vom Wirken und Handeln der Diakonissen geprägt ist. Im Jahr 1906 wurde das Krankenhaus in Linz als evangelisches Kranken- und Pflegeasyl gegründet. Die Diakonie (griech. Dienst) versteht sich als Dienst am Menschen und wird seit jeher für die Bevölkerung als gelebte Nächstenliebe spürbar. Bis heute ist die Philosophie der Diakonissen Grundlage unserer Arbeit und wird für unsere Patienten in hingebungsvoller medizinischer und pflegerischer Betreuung ebenso wie in jedem einfühlsamen Gespräch deutlich.

Mittlerweile sind beinahe alle Diakonissen im wohlverdienten Ruhestand. Ihre Botschaft lebt jedoch, getragen vom Diakoniewerk Gallneukirchen, in zahlreichen Gesundheits- und Sozialeinrichtungen weiter. Dazu gehört auch unser Haus, das heute eine moderne Klinik mit bester Ausstattung am neuesten Stand der Technik ist.

Mit unserer integrierten Gesundheits- und Krankenpflegeschule leisten wir einen wichtigen Beitrag für eine optimale Ausbildung unseres Pflegepersonals. Das garantiert auch zukünftig beste fachliche wie auch menschliche Betreuung. Ganz im Sinne der damaligen Gründerinnen, den Diakonissen.

Weissenwolffstraße 15
4020
Linz
Telefon: 
+43 (0)732 76 75
Fax: 
+43 (0)732 78 20 79