Jugendberatungsstelle MOZAIK

Wichtelgasse 57-59 2. Stock
1170
Wien
Telefon: 
+43 (0)1 34 39 59 5 - 82 17
Fax: 
+43 (0)1 343 95 95 16
  • Zwei junge Männer in der Beratungsstelle ©Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst
    Zwei junge Männer in der Beratungsstelle ©Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst
Die Jugendberatungsstelle MOZAIK richtet sich an Jugendliche mit Fluchthintergrund im Alter zwischen 15 und 25 Jahren, die in Wien leben. Sie erhalten Beratung und Betreuung von pädagogisch und sozialarbeiterisch geschultem Personal.

Es wird Beratung in den Sprachen Arabisch, Englisch, Dari und Französisch angeboten, unterstützende Dolmetscherinnen und Dolmetscher sind vor Ort.

Jugendliche mit Fluchthintergrund haben eine sehr hohe Motivation schnell Anschluss an die österreichische Gesellschaft zu finden: Deutschkurse und andere Ausbildungen werden zielstrebig verfolgt, manche arbeiten ehrenamtlich bei Organisationen mit, andere führen ein Studium in Wien fort, wieder andere versuchen rasch Lehrstellen zu finden.

Jugendliche benötigen gute Information über die möglichen Wege, die sie in ihrem Leben einschlagen können und offene Ohren für alle weiteren Anliegen in ihrem Leben, die sie beschäftigen.

Das Team der Beratungsstelle bietet Unterstützung, die speziell auf die Bedürfnisse der Jugendlichen zugeschnitten ist, sodass sie einen gefestigten Platz in der Gesellschaft finden.

Unser Angebot

  • Deutschlernen, Schule und Ausbildung stehen im Fokus
  • Sichtbarmachen von zur Verfügung stehenden Bildungs- und Ausbildungsangeboten
  • Beratung zum Thema Wohnmöglichkeiten und Wohnungssuche
  • Information über finanzielle Ansprüche und Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und Erklärung von Schriftstücken – in manchen Fällen kann auch eine Begleitung angeboten werden
  • Information zu asylrechtlichen Fragen
  • Terminvereinbarung bei Ärztinnen und Ärzten oder Therapieangeboten
  • Unterstützung und Information bei Strafen und Schulden
  • Informieren über und Vermitteln von Freizeitangeboten und ehrenamtlichen Tätigkeiten
  • Workshops über jugendrelevante Themen 

Es müssen keine Termine bei der Beratungsstelle vereinbart werden. Die Jugendlichen können zu den Öffnungszeiten vorbeikommen. Sie befindet sich in jugendgerechten, mit PC-Terminals ausgestatteten Räumlichkeiten, in denen auch gelernt werden und Vertrauen zu Bezugspersonen aufgebaut werden kann.

MOZAIK wird gefördert vom Fonds Soziales Wien (FSW).
Gefördert von