Inklusive FIT Schule

Die Inklusive Fachspezifische Schule für Individualisierte Teilausbildungen, kurz I-FIT, ist eine Kooperation zwischen der ITA gem. GmbH der Helga Keil-Bastendorff Stiftung und dem evangelischen Schulwerk der Diakonie Bildung gem. GmbH.

Das Angebot der Schule richtet sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene (nach Absolvierung der Pflichtschulzeit), die aus verschiedensten Gründen im regulären Schul- und Ausbildungssystem nicht Fuß fassen konnten und daher von Ausgrenzung gefährdet sind.

Ziel der Schule ist es, die SchülerInnen auf den Weg zu mehr beruflicher Entscheidungskompetenz sowie Ausbildungs- und Berufsreifekompetenz zu führen, die sie über branchenspezifische Berufsorientierung und Vorqualifizierung in einem der folgenden Berufsfelder erlangen sollen:

  • Verwaltung mit Schwerpunkt Büro- und Veranstaltungsassistenz und Neue Medien
  • Personenbetreuung mit Schwerpunkt Kinderbetreuung und Hauswirtschaft
  • Gastronomie mit Schwerpunkt Kochen und Gästebetreuung
  • Tierpflege mit Schwerpunkt Pferdepflege, Nutz- und Haustierpflege
  • Landwirtschaft mit Schwerpunkt biologischer Gartenbau, Landschafts- und Grünraumpflege

Ebenso wird vertiefend eine Qualifizierung (Ausbildung) mit dem Abschluss zum/zur „Geprüften FachhelferIn“ in den oben genannten Bereichen angeboten.

Sie möchten mehr erfahren?
Hier geht es zur Website der Schule: www.ifit.or.at/
 

Obere Donaustrasse 21
1020
Wien
Telefon: 
+43 (0)1 91 95 01 05 00
Fax: 
+43 (0)1 33 60 03 61 99